- Namaskar -                                             Bewusstseins - (Fern) schule der       neuen Zeit und des Erwachens                                          

                      

              Die Chakren der Neuen Zeit 

 


Seit der harmonischen Konvergenz im Jahre 1987 ist unsere Erde einer besonderen Wandlung unterzogen und erhielt ein neues "Kleid" in Form einer neuen Energiestruktur                                                                                                                         

Wir bewegen uns in eine Neue Zeit, hin zum Goldenen Zeitalter. So wurde damals die Engergie auf der Erde und ihren Bewohnern gemessen und entschieden, dass wir reif genug sind, uns auf eine neue Intergalaktische Stufe zu schwingen, hin zur 5. Dimension.  

Es wurde bei allen Menschen die erste Lichtkörperstufe gezündet. Seit dem stehen für uns besondere Hilfen bereit, wird uns Unterstützung und geistige Führung zuteil, um unsere Entwicklung weiter zu stärken und zu fördern.  

Es konnte die Membran aus unseren Chakren entfernt werden, die bisher für das trichterförmige Aussehen gesorgt hatte: eine Öffnung hinten und eine nach vorn.  


Seit dem sind unsere Chakren in der Lage, in Kugelform frei zu schwingen und können sich so zu einem Chakra vereinigen, dessen Zentrum der Herzbereich ist.  


Das bringt uns näher zu unserem Gottesbewusstsein. 

(Einweihungen ins Gottesbewusstsein findest du HIER)


Es lässt uns tiefer fühlen, wir können ein höheres Bewusstsein einnehmen, welches Egostrukturen erlaubt zurückzutreten.  


Und es macht uns zu Wesen, die plötzlich mehr entdecken, als sie glaubten zu sein!               

Spirituelle Fähigkeiten wie Hellsichtigkeit, Hellfühligkeit, Hellhörigkeit, Telepathie,  Teleportation uvm. werden sich verstärkt zeigen und kommen zum Einsatz.  

Wir erleben uns im Wandel der Zeit nach und nach als göttliche Wesen, denen immer mehr der Schleier des Vergessens entzogen wird.                                                                                                  

Begrenzungen wie Krankheit, Tod, Armut, Einsamkeit und andere Mangelerscheinungen werden als  Illusion erkannt.  

Durch die veränderten Energien, die auf uns einströmen werden wir verstärkt angehalten, an uns zu arbeiten, nach innen zu blicken und uns zu reinigen. So wird unsere Seele nach und nach heilen, sich mit Licht füllen und die Merkaba sich aktivieren.  

 Wir erwachen aus einem langen Schlaf. 

 MERKABA AKTIVIERUNG HIER BUCHEN


Das wird als Aufstieg bezeichnet.   


             

Neue Chakra Farben – Die Erklärung  



Durch die neue magnetische Einstrahlung, die das Neue Zeitalter mit sich bringt, verändert sich unsere DNS.

Hier werden alle hindernden Strukturen gelöscht und letztendlich werden alle 12 Stränge entschlüsselt frei schwingen können. So werden wir zu völlig neuen Menschen erwachsen, denen neue Wege, neue Türen offen stehen.  


DNA AKTIVIERUNG HIER BUCHEN


Uns wird immer bewusster, wer wir wirklich sind:  


        Hohe Lichtwesen in einem menschlichen Körper.                                                    


Wenn die Chakren sich in der Vereinigung befinden, also zu einem vereinten Chakra werden, ändern sich augenblicklich auch die Chakrenfarben, wie weiter unten angezeigt.  


In das Vereinigte Chakra zu kommen kannst du ganz einfach erlernen!




Chakren  - Farben und BEDEUTUNG



Wurzelchakra: BLAU

Wenn sich das erste Chakra mit der Neuen Energie auffüllt, können sich alle Energieaspekte wieder vereinigen. Dadurch kann sich dann alles Wissen und Deine Weisheit auf Erden manifestieren. Das Wurzelchakra ist mit den Zellen und dem physischen Körper verbunden.

Der Mensch fühlt eine starke Verbundenheit zur Natur ist gut geerdet und stark Verwurzelt. Ruhe, Frieden und Ausgeglichenheit, das Durchschauen des Schleiers der Illusion hier auf erden sind Ausdruck eines ausgeglichenen ersten Chakras. 


Sakralchakra: GELB


Dieses Chakra ist der Träger der Freude –Energie  und besteht aus izwei Aspekten, wenn es ausgeglichen ist:

Bei Männern und Frauen gleichermaßen zeigt sich der linke Aspekt als weibliche Energie und der rechte Aspekt als männliche Energie. Weiblich steht für Hingabe und männlich für Energie der Abgrenzung.

Eine große Lebensfreude durchströmt das eigene Sein. Man kann sich gut abgrenzen und ist im Einklang mit seiner Lebenssituation.


Solarplexus: ROT


Dieses Chakra ist der Träger der Gefühle. Da Gefühle in unserem Leben, der Dualität eine große Rolle spielen, verbraucht dieses Chakra sehr viel Energie. Ist das Chakra ausgeglichen, fühlt sich der Mensch geborgen und mit sich im Reinen. Man verhält sich authentisch und klar.


Herzchakra: ROSAROT                                                                                                                                   

Das Herzchakra hat viele Funktionen und trägt verschiedenste Energie unter anderem für die menschlichen Emotionen. Hier trifft der Geist auf den Körper und das Ego auf den Heiligen Geist. In der Vereinigung der Chakren nimmt das Herzchakra alle Funktionen der anderen Chakren mit auf. Man fühlt tiefen inneren Frieden zu sich selbst und zu allen äußeren Umständen. Liebe wird angstfrei gezeigt und gelebt.


Kehlkopfchakra: VIOLETT

 

Das fünfte Chakra steht für Kommunikation und Kreativität. Worte werden in Liebe gesprochen und wirken so stets heilsam.

Ein mit neuzeitlicher Energie gefülltes Kehlkopfchakra zeigt einen ausdrucksstarken Menschen, der klar, offen und ehrlich mit sich und seiner Umwelt umgeht. Der innere Dialog entspricht dem äußeren kommunikativen Ausdruck. So kann große Transformation stattfinden. Man ist ruhig und authentisch, freundlich und hat keine Angst vor Zurückweisung. Poeten haben ein sehr ausgeprägtes Kehlkopf Chakra!


Stirnchakra/Dritte Auge: TÜRKIS                                                                                                       

Das dritte Auge ist der Blick in die Wirklichkeit, in die geistigen Welten. Der Verstand ist dabei nahezu ausgeschaltet, da der Empfang bildhafter Botschaften direkt von der geistigen Welt gesteuert wird.

Ist das dritte Auge weit ausgedehnt, kann man Reisen , sich zwischen den Dimensionen bewegen und die Wirklichkeit für sich entdecken. Er kann damit seine eigene Realität erschaffen und materialisieren. Hier findet das wahre Sehen statt.     


Kronen/Scheitelchakra: WEISS


Das Kronenchakra steht in direkten Verbindung zur Blaupause und den kosmischen Eltern.

Da es sich nicht mehr im menschlichen Körper befindet, ist es eine Projektion der Wirklichkeit und ist Träger zwischen dem Universum und Mutter Erde.

Es steht für die Schöpfung und die Absicht. Das Kronenchakra hat Einfluss auf all unsere Energien und somit auch auf unsere Ideale und Erkenntnisse.

Hier lebt die ewig währende Kraft des Vertrauens. Hier verweilt die universelle Liebe.                                                                                              

Menschen mit einem geöffneten Kronenchakra befinden sich in einem perfekten Zustand des Friedens und der Ausgeglichenheit. Für sie ist klar, dass alles verbunden ist miteinander und alles hat eine Auswirkung aufeinander . 

CHAKRA DER NEUEN ZEIT AKTIVIEREN: